Rezept Minestrone nach Tessiner Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestrone nach Tessiner Art

Minestrone nach Tessiner Art

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g gruene Bohnen
300 g Weisskohl
300 g Moehren
300 g Kuerbis
2  Stangen Lauch (ca. 240 g)
1/2  Sellerieknolle (ca. 200 g)
5  Kartoffeln (ca. 350 g)
1  Zwiebel
40 g fetter Speck
40 g Margarine oder 4 El. Olivenoel
2 l heisse Fleischbruehe aus Wuerfeln
1 Dos. Tomatenmark (70 g)
100 g Reis
1/4 Tl. getrockneter Salbei
1/4 Tl. Rosmarin
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Minestrone nach Tessiner Art:

Rezept - Minestrone nach Tessiner Art
Gemuese putzen, waschen, abtropfen lassen und kleinschneiden. Kartoffeln schaelen, waschen und in Wuerfel schneiden. Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Speck ebenfalls auf Wuerfel schneiden. Margarine oder Oel in einem Topf erhitzen, den Speck darin auslassen und spaeter die Zwiebeln dazugeben. Zwiebeln goldgelb werden lassen und dann das Gemuese dazugeben. Mit Fleischbruehe aufgiessen. Tomatenmark unterruehren. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit Reis auf einem Sieb waschen, abtropfen lassen und mit den Kartoffelstuecken in die Suppe geben. Mit Salbei, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals 20 Minuten kochen lassen, Suppe dann in eine Terrine fuellen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Beilagen: Parmesankaese und Schwarzbrot Getraenk: Am besten passt italienischer Landwein Stichworte: News, News, Suppen, Gemuese, Italien, Minestrone

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5935 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20086 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41226 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |