Rezept Minestrone mit Speck und Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestrone mit Speck und Nudeln

Minestrone mit Speck und Nudeln

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g geraeucherter Schinkenspeck;
2  Knoblauchzehen;
200 g Staudensellerie;
400 g Moehren,
400 g Brokkoli,
400 g Weisskohl;
200 g fest kochende Kartoffeln;
3 El. Olivenoel;
- - Salz;
1 Bd. glatte Petersilie;
- - Pfeffer aus der Muehle;
250 g Orecchiette, ohrenfoermige Nudeln;
50 g frisch geriebener Pecorino- Kaese
Zubereitung des Kochrezept Minestrone mit Speck und Nudeln:

Rezept - Minestrone mit Speck und Nudeln
1. Speck klein wuerfeln. Knoblauch in Scheiben schneiden. Das Gemuese waschen und putzen oder schaelen. Sellerie und Moehren in duenne Scheiben schneiden. Brokkoli in Roeschen teilen, Stiele schaelen und wuerfeln. Den Weisskohl in mundgerechte Stuecke, Kartoffeln in Wuerfel schneiden. 2. Oel in einem Suppentopf erhitzen, Speckwuerfel darin unter Ruehren hellbraun anbraten. Knoblauch zufuegen und glasig duensten. 3. Gemuese zufuegen und etwa 2 Minuten anduensten. 11/2 l heisses Wasser zugiessen und mit 1 TL Salz wuerzen. Alles 20 Minuten bei Mittelhitze zugedeckt kochen. 4. Petersilie hacken, in die Suppe ruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen, dann die Nudeln in die Suppe geben und in weiteren 15 Minuten fertig garen. Den Kaese nach Geschmack ueber jede Portion streuen. Tipp: Dazu schmeckt italienisches Brot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8212 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38553 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4296 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |