Rezept Minestrone M.A.F.I.A.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestrone M.A.F.I.A.

Minestrone M.A.F.I.A.

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17628
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1/4  Tas. Olivenoel
3  Knoblauchzehen; gehackt
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
1/2  Tas. Pilze; fein geschnitten
450 g Tomaten; zerkleinert
2 klein. Dosen Tomatenmark
1/2  Tas. Petersilie; gehackt
2  Lorbeerblaetter
1 Tl. Oregano; gerebelt
2 Tl. Basilikum; frisch
1/2 Tl. Rosmarin; getrocknet
1  Tas. Bohnen; vorgekochte oder aus der Dose, Garbanzo
- - und weisse Bohnen ergeben eine gute Combo!
1/2  Tas. Pasta; oder zerbrochene Spaghetti
1  Tas. Sellerie; gehackt
2  Mohrrueben; gehackt
1 gross. Kartoffel; geschaelt und gewuerfelt
1  Gruene Paprika; entkernt und gehackt
1 gross. Zucchini; gehackt
3/4  Tas. Gruene Bohnen
12  Broccoli-Bluemchen
1/4  Tas. Frische Erbsen; oder
1/2  Pk. Tk-Erbsen
1/4  Tas. Frische Maiskoerner
1 El. Paprikapulver; rosenscharf
1 klein. Kopf Endiviensalat; gehackt
1 1/2 l Wasser; kochend
- - Parmesan; frisch gerieben
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Minestrone M.A.F.I.A.:

Rezept - Minestrone M.A.F.I.A.
Knoblauch, Zwiebeln und Pilze in Oel anbraten, bis sie weich sind Pilze zuetzt dazugeben, da sie schneller garen). Tomaten, Tomatenmark, Petersilie und Gewuerze beigeben und ca 30 Minuten koecheln lassen. Bohnen und Pasta zufuegen, weiter koecheln lassen. In einem anderen Topf das gehackte Gemuese in wenig Wasser ca. fuenf bis sieben Minuten kochen (oder duensten), bis es fast gar ist. Alle Gemuesesorten, Kochwasser inkl., als Suppe zusammenfuegen und mit dem kochenden Wasser zusaetzlich aufgiessen. Mit Paprikapulver reichlich wuerzen. Endivien fuenf bis zehn Minuten vor dem Servieren hinzufuegen (kocht schnell und schrumpft auf einen Bruchteil seines Umfangs). Portionen mit Parmesankaese bestreuen. Mit gutem krustigem Brot und vielen Dewars servieren. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 21.09.95 Stichworte: Suppe, Gemuese, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7945 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5291 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7432 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |