Rezept Minestrone di riso

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestrone di riso

Minestrone di riso

Kategorie - Suppe, Huelsenfrue, Reis, Tomate, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28623
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Braune Linsen
100 g Durchwachsener Speck; fein gewuerfelt
100 g Reis
- - Petersilie, frisch; fein gehackt
1  Zwiebel; fein gewuerfelt
400 g Tomaten (Dose oder frisch) enthaeutet
2  Knoblauchzehen
2 El. Tomatenmark
- - Olivenoel
1 l Fleischbruehe
- - Salz
- - Pfeffermuehle
Zubereitung des Kochrezept Minestrone di riso:

Rezept - Minestrone di riso
Die Linsen waschen, in Wasser bissfest garen. Den Speck in Olivenoel anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ebenfalls anbraten. Das Tomatenmark einruehren und mit Bruehe auffuellen. Den Reis einstreuen und ausquellen lassen. Die kleingeschnittenen Tomaten und die gekochten Linsen in die Suppe geben, kurz durchkochen, wuerzen und mit der frisch gehackten Petersilie servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2860 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20264 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49202 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |