Rezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

Kategorie - Suppe, Gemuese, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29907
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3195 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 klein. Zucchini
2  Knoblauchzehen
1  Pfefferschote
2 El. Olivenoel
4  Tomaten
125 ml Weisswein
750 ml Fleischbruehe
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
- - weisser Pfeffer a.d.M.
100 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe):

Rezept - Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)
Die Zucchini putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schaelen und mit dem Salz zerrreiben, die Pfefferschote hacken. Das Oel in einem Topf erhitzen, die Knoblauchzehen dazugeben, die gehackte Pfefferschote und die Zucchinischeiben darin anschwitzen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, enthaeuten, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Zu den Zucchini geben. Mit dem Weisswein abloeschen und mit der Fleischbruehe auffuellen. Die Kraeuter waschen, hacken, dazugeben und weitere 5 Minuten leicht kochen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klacks der geschlagenen Sahne garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4516 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 8848 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 13213 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |