Rezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)

Kategorie - Suppe, Gemuese, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29907
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 klein. Zucchini
2  Knoblauchzehen
1  Pfefferschote
2 El. Olivenoel
4  Tomaten
125 ml Weisswein
750 ml Fleischbruehe
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
- - weisser Pfeffer a.d.M.
100 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Minestra di zucchini (Zucchinisuppe):

Rezept - Minestra di zucchini (Zucchinisuppe)
Die Zucchini putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schaelen und mit dem Salz zerrreiben, die Pfefferschote hacken. Das Oel in einem Topf erhitzen, die Knoblauchzehen dazugeben, die gehackte Pfefferschote und die Zucchinischeiben darin anschwitzen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, enthaeuten, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. Zu den Zucchini geben. Mit dem Weisswein abloeschen und mit der Fleischbruehe auffuellen. Die Kraeuter waschen, hacken, dazugeben und weitere 5 Minuten leicht kochen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klacks der geschlagenen Sahne garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7321 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 4903 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 4633 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |