Rezept Minestra Di Pomodoro E Basilico (Tomatensuppe mit Basilikum)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Minestra Di Pomodoro E Basilico (Tomatensuppe mit Basilikum)

Minestra Di Pomodoro E Basilico (Tomatensuppe mit Basilikum)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4762 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2300 g Tomaten
24 gross. Basilikumblätter
175 g Butter, gesalzen
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
75 g Creme fraîche
Zubereitung des Kochrezept Minestra Di Pomodoro E Basilico (Tomatensuppe mit Basilikum):

Rezept - Minestra Di Pomodoro E Basilico (Tomatensuppe mit Basilikum)
Tomaten haeuten und halbieren. Saft, Samen und Trennwaende herausnehmen und durch ein Sieb geben. Den Saft aufheben. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. 6 Basilikumblaetter beiseite legen, den Rest grob hacken. Tomatenstreifen, Tomatensaft, gehacktes Basilikum und die Haelfte der Butter unter wenig ruehren bei mittlerer Hitze garen lassen. Wenn die Streifen sich aufloesen, die Hitze erhoehen, die restliche Butter zugeben und kraeftig ruehren. mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Suppe auf Teller geben, Creme fraiche in die Mitte geben und mit den ganzen Basilikumblaettern garnieren. Sofort servieren. dazu: warmes Baguette

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4171 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13477 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24218 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |