Rezept Mincemeat (fuer suesse Zubereitungen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mincemeat (fuer suesse Zubereitungen)

Mincemeat (fuer suesse Zubereitungen)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8388 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Aepfel geschaelt u. gehackt
500 g Rosinen
500 g Sultaninen
250 g Johannisbeeren
250 g Orangeat; gehackt
500 g Brauner Zucker
500 g Roher Talg; fein gehackt
50 g Mandeln; gehackt
2  Zitronen; Saft und Schale
1/4  Tas. Brandy; Whisky oder Rum
1 kg Kochaepfeln geschaelt und gehackt
500 g Sultaninen
500 g Korinthen
500 g Rosinen
500 g Talg; fein gehackt
500 g Brauner Zucker
225 g Gemischten Zitrusschalen gehackt
225 g Mandeln; gehackt
2  Zitronen; Saft und abgeriebene Schale
150 ml Brandy
1 Tl. Mixed spices; (*)
1 Tl. Ingwer; gemahlen
1 Tl. Zimt; gemahlen
1/2 Tl. Muskatnuss; gemahlen
6  Gruene Tomaten; gehackt
6  Kochaepfeln; gehackt
1  Tas. Korinthen
1  Tas. Rosinen
3 Tl. Zimt; gemahlen
1 Tl. Nelken; gemahlen
1/2 Tl. Allspice; Nelkenpfeffer (**)
1/2 Tl. Ingwer; gemahlen
1/4  Tas. Essig
1 El. Geriebene Orangenschale
1/2  Tas. Orangensaft; ungesuesst
Zubereitung des Kochrezept Mincemeat (fuer suesse Zubereitungen):

Rezept - Mincemeat (fuer suesse Zubereitungen)
Mincemeat: Laut 1. Bedeutung im Woerterbuch: Hackfleisch. Es ist aber eine sehr beliebte Falle der englischen Sprache. Mincemeat hat auch eine zweite Bedeutung, und zwar suesse Pastetenfuellung aus Obst, Rosinen, Gewuerzen, Fett, usw. ...". Zur Variante 1: Aepfel, Rosinen, Sultaninen, Johannisbeeren und Orangeat mischen und hacken. Zucker, Talg, Mandeln, Zitronensaft und Schale hinzufuegen und gut mischen. Schuessel mit einem Tuch abdecken und 2 bis 3 Tage stehen lassen. Taeglich mehrmals umruehren. Dann den Alkohol zufuegen und in dichtschliessende Glaeser fuellen. Zur Variante 2: Alle Zutaten in einem Topf geben, gut mischen, abdecken und fuer 1 oder 2 Tage stehen lassen. Gut durchmischen und in Glaeser fuellen, Glaeser wie bei Marmelade mit Wachs und Cellophan abdecken. Vor dem Gebrauch mindestens drei Monaten 'reifen' lassen. Soll ein Jahr haltbar sein. Zur Variante 3 (fuer Diabetiker geeignet): Alle Zutaten in einem schweren Gusstopf mischen, aufkochen, koecheln lassen bis genuegend dick. In Glaeser fuellen (laesst sich auch tieffrieren). Quellen: Variante 1: gepostet von Dominik K. Jakob, 28.11.1995, de.rec.mampf Variante 2: Jackie Burrow, Home preserves, 1979, ISBN 0 904230 81 3 Variante 3: Cookies Naturally by Shirley Hartung, Kitchener, Ontario 1989 (*) Mixed spice: classic mixture generally containing caraway, allspice, coriander, cumin, nutmeg & ginger, although cinnamon & other spices can be added. It is used with fruit & in cakes. (In America 'Pumpkin Pie Spice' is very similar). (**) allspice: The dried, unripe berry of a small tree. It is available ground or in seed form, & used in a variety of dishes such as pickles, casseroles, cakes & puddings. Also known as Jamaica Pepper. Deutsch: Nelkenpfeffer oder Piment. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4358 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13237 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95597 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |