Rezept Millefeuille von Marmelade und Schokolade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Millefeuille von Marmelade und Schokolade

Millefeuille von Marmelade und Schokolade

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24318
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6293 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Croissantteig
1  Erdbeermarmelade
1  Tafel Schokolade
1  Ei
- - Puderzucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 05.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Millefeuille von Marmelade und Schokolade:

Rezept - Millefeuille von Marmelade und Schokolade
Zubereitung: Die Schokolade mahlen. Den Croissantteig leicht ausrollen. Zwei Blätter mit Ei bestreichen, je ein wenig Schokolade daraufgeben und mit einem zweiten Blatt bedecken. Dieses ebenfalls mit Ei bepinseln. Die Teigtaschen im Ofen ca. 10 min bei 180 Gradc goldbraun backen. Etwas Erdbeermarmelade auf einen Teller klecksen. Die Blätterteigtaschen dazugeben und mit Puderzucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7945 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6154 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 6048 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |