Rezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5233 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Frische Shrimps; mittelgrosse ungeschaelte Groenland-Shrimps
75 g Zwiebel; sehr fein gehackt
75 g Butter; fluessig
70 g Weizenmehl
1 El. Currypulver
410 ml Huehnerbruehe; Glas
350 ml Milch
1 1/2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Ingwerpulver; besser ist frisch geriebener Ingwer 1 Tl genuegt
1 Tl. Zitronensaft
- - Heisser gekochter Reis
- - Erdnuesse
- - Fruehlingszwiebeln; kleingeschnittene
- - Rosinen
- - Kokosflocken; geroestete
- - Speck; gebratener
Zubereitung des Kochrezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry:

Rezept - Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry
1.5 l ;Wasser Wasser zum Kochen bringen, Shrimps zufuegen und drei bis fuenf Minuten kochen, bis die Shrimps rosa sind. Shrimps abgiessen, unter kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Kuehl stellen. Schaelen, Daerme entfernen, beiseite stellen. Butter in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Zwiebel zugeben und unter Ruehren auf mittlerer Hitze weichduensten. Hitze reduzieren, Mehl und Currypulver zugeben und glattruehren. Eine Minute unter Ruehren kochen, langsam Huehnerbruehe und Milch zugiessen und unter Ruehren auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, bis die Masse dick wird. Zucker, Ingwer und Zitronensaft einruehren. Shrimps zugeben und im Curry erhitzen. Shrimpcurry mit heissem Reis und einer Auswahl wuerzender Beilagen servieren. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Seafood, Shrimp, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 18796 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15711 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 5881 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |