Rezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Frische Shrimps; mittelgrosse ungeschaelte Groenland-Shrimps
75 g Zwiebel; sehr fein gehackt
75 g Butter; fluessig
70 g Weizenmehl
1 El. Currypulver
410 ml Huehnerbruehe; Glas
350 ml Milch
1 1/2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Ingwerpulver; besser ist frisch geriebener Ingwer 1 Tl genuegt
1 Tl. Zitronensaft
- - Heisser gekochter Reis
- - Erdnuesse
- - Fruehlingszwiebeln; kleingeschnittene
- - Rosinen
- - Kokosflocken; geroestete
- - Speck; gebratener
Zubereitung des Kochrezept Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry:

Rezept - Mildes Shrimpcurry, Creamy Shrimp Curry
1.5 l ;Wasser Wasser zum Kochen bringen, Shrimps zufuegen und drei bis fuenf Minuten kochen, bis die Shrimps rosa sind. Shrimps abgiessen, unter kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen. Kuehl stellen. Schaelen, Daerme entfernen, beiseite stellen. Butter in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Zwiebel zugeben und unter Ruehren auf mittlerer Hitze weichduensten. Hitze reduzieren, Mehl und Currypulver zugeben und glattruehren. Eine Minute unter Ruehren kochen, langsam Huehnerbruehe und Milch zugiessen und unter Ruehren auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, bis die Masse dick wird. Zucker, Ingwer und Zitronensaft einruehren. Shrimps zugeben und im Curry erhitzen. Shrimpcurry mit heissem Reis und einer Auswahl wuerzender Beilagen servieren. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 08.01.96 Stichworte: Seafood, Shrimp, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4833 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34264 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6876 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |