Rezept Milchsaurer Knoblauch im Glas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Milchsaurer Knoblauch im Glas

Milchsaurer Knoblauch im Glas

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
5  Knoblauchknollen
1 Tl. Einmachgewürz
1/4  Lorbeerblatt
100 g abgekochtes lauwarmes Salzwasser (15 g Salz pro Liter Wasser)
Zubereitung des Kochrezept Milchsaurer Knoblauch im Glas:

Rezept - Milchsaurer Knoblauch im Glas
:Einleitung : Die Knoblauchzehen erhalten durch das Einsäuern ein feines, nußartiges Aroma und verlieren viel von ihrem penetranten Geruch. Milchsaurer Knoblauch paßt überall dort, wo man ihn sonst frisch verwendet - also an Salaten, Saucen Suppen, zu Gemüsen und zu Brotaufstrichen. Nehmen Sie zum Einsäuern die frischen Knollen, die im Herbst auf den Markt kommen. :Zubereitung : Die Knoblauchzehen schälen und mit den Gewürzen in das Glas füllen. 3 cm unter dem Rand frei lassen und soviel Salzwasser dazugießen, bis die Zehen bedeckt sind. Das Glas fest zuschrauben. Den Knoblauch vor Licht geschützt bei Zimmertemperatur 8-10 Tage gären lassen. Dann kalt stellen. Nach etwa 6 Wochen kann der Knoblauch verbraucht werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 4646 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5784 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12426 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |