Rezept Milchkaffee Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Milchkaffee-Kuchen

Milchkaffee-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
125 g Butter/Margarine
200 g Zucker
3 Dos. Vanillinzucker
3  Eier (Kl. M)
1/4 l Starker, kalter Kaffee
100 g Gemahlene Haselnüsse
150 g Mehl
2 Tl. Backpulver
- - Salz
400 ml Schlagsahne
1 Dos. Sahnefestiger
100 g Vollmilchkuvertüre
50 g Weiße Kuvertüre
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept Milchkaffee-Kuchen:

Rezept - Milchkaffee-Kuchen
Fett und Zucker mit 1 Pk. Vanillinzucker cremig ruehren. Eigelb nacheinander unterruehren. 1/8 Ltr. Kaffee, Nuesse, Mehl und Backpulver unterruehren. Eiweiss und 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestaeubte Springform (26 cm Durchmesser) fuellen. Bei 175Gradc (Gas 2, Umluft 150Gradc) auf der zweite Schiene von unten 40-45 Min. backen. Dann sofort mit einem Holzstaebchen einstechen und mit 1/8 l Kaffee betraeufeln. Auskuehlen lassen. Sahne, 2 Pk. Vanillinzucker und Sahnefesteiger steif schlagen, auf den Kuchen streichen. Die beiden Kuvertueren mit einem Messer zu langen Locken direkt auf den Kuchen schaben. Pro Stueck ca. 416 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38186 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4703 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7291 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |