Rezept Mignon Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mignon-Torte

Mignon-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2766
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
2 Tl. Backpulver, gestrichen
125 g Puderzucker
1 Kart. Vanillinzucker
2  Eier
- - Salz
250 g Butter
2  Zitrone (abgeriebene Schale von)
50 g Zucker
1 Kart. Vanillinzucker,
2 El. Speisestärke, gestrichen
150 ml Zitronensaft
3  Eier
200 g Butter
250 g Puderzucker
4 El. Zitronensaft (evtl. mehr)
- - Gehackte Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Mignon-Torte:

Rezept - Mignon-Torte
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und etwa 30 Minuten kühl stellen. Etwas Teig dünn ausrollen und 32 Plätzchen von 2 cm Y ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 8 bis 10 Minuten 1/5 des restlichen Teiges in einer am Boden mit Backpapier belegten Springform ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und in den Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 12 bis 15 Minuten. Vier weitere Böden ebenso backen. Böden sofort aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Für die Füllung Zitronenschale mit Zucker, Vanillinzucker und Speisestärke in einen Kochtopf geben, mit Zitronensaft verrühren und Eier darunterschlagen. Masse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Topf von der Kochstelle nehmen, Butter nach und nach unterrühren. Creme auskühlen lassen, dabei ab und zu durchrühren. Jeweils zwei Plätzchen sowie die Tortenböden mit Creme zusammensetzen. Torte kühl stellen. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die zusammengesetzten Plätzchen auf der Oberseite damit bestreichen und mit Pistazien garnieren. Torte mit restlichem Guß überziehen und die Plätzchen auf den Tortenrand setzen. Torte durchziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11440 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66820 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7441 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |