Rezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum

Miesmuschelsuppe mit Basilikum

Kategorie - Suppe, Muschel, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4542 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Muscheln
2  Paprikaschoten (rot, gelb)
2  Zwiebeln
2  Eigelb
200 ml Sahne
1 Bd. Basilikum
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel nach cuisine gourmande & vins septembre-octobre 1999
Zubereitung des Kochrezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum:

Rezept - Miesmuschelsuppe mit Basilikum
Die Paprikaschoten entkernen und die Trennwaende entfernen, mit einem Sparschaeler schaelen und in Stuecke schneiden. Die Muscheln putzen. Tropfnass bei starker Hitze in einen Topf geben und unter Ruetteln in 4-5 Minuten oeffnen lassen. Das Olivenoel in einem Topf erhitzen, die gehackten Zwiebeln bei milder Hitze 2-3 Minuten anduensten. Die vorbereiteten Paprikastuecke zugeben und 5 Minuten unter Ruehren anbraten. Mit dem filtrierten Muschelsaft, den man mit Wasser auf 1 l (bezogen auf 4 Portionen) ergaenzt hat, auffuellen. Zugedeckt 20 Minuten koecheln lassen. In der Zwishenzeit die Muscheln aus den Schalen loesen, 12 davon Muscheln komplett lassen. Die Eigelbe mit der Sahne verquirlen, am Ende der Garzeit mit einem Schoepfloeffel heisser Suppe verruehren und alles in die heisse Suppe giessen, nicht mehr kochen lassen. Die Muscheln zugeben, kraeftig mit Pfeffer abschmecken. Mit dem gehackten Basilikum bestreuen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11801 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20108 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14344 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |