Rezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum

Miesmuschelsuppe mit Basilikum

Kategorie - Suppe, Muschel, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Muscheln
2  Paprikaschoten (rot, gelb)
2  Zwiebeln
2  Eigelb
200 ml Sahne
1 Bd. Basilikum
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel nach cuisine gourmande & vins septembre-octobre 1999
Zubereitung des Kochrezept Miesmuschelsuppe mit Basilikum:

Rezept - Miesmuschelsuppe mit Basilikum
Die Paprikaschoten entkernen und die Trennwaende entfernen, mit einem Sparschaeler schaelen und in Stuecke schneiden. Die Muscheln putzen. Tropfnass bei starker Hitze in einen Topf geben und unter Ruetteln in 4-5 Minuten oeffnen lassen. Das Olivenoel in einem Topf erhitzen, die gehackten Zwiebeln bei milder Hitze 2-3 Minuten anduensten. Die vorbereiteten Paprikastuecke zugeben und 5 Minuten unter Ruehren anbraten. Mit dem filtrierten Muschelsaft, den man mit Wasser auf 1 l (bezogen auf 4 Portionen) ergaenzt hat, auffuellen. Zugedeckt 20 Minuten koecheln lassen. In der Zwishenzeit die Muscheln aus den Schalen loesen, 12 davon Muscheln komplett lassen. Die Eigelbe mit der Sahne verquirlen, am Ende der Garzeit mit einem Schoepfloeffel heisser Suppe verruehren und alles in die heisse Suppe giessen, nicht mehr kochen lassen. Die Muscheln zugeben, kraeftig mit Pfeffer abschmecken. Mit dem gehackten Basilikum bestreuen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8712 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5235 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 9673 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |