Rezept Miesmuschelnsuppe 'Chez Benoit'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuschelnsuppe 'Chez Benoit'

Miesmuschelnsuppe 'Chez Benoit'

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3449 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Frische Miesmuscheln
1 1/4 dl Weisswein, trocken (z.B. Muscadet)
1 1/4 dl Rahm
2 El. Butter
1 gross. Zwiebel, in duennen Ringe
2 klein. Moehren, in duennen Scheiben
2  Stuecke Lauch (nur den weissen Teil nehmen),
- - in duennen Ringen
100 g Speck, fein geschnitten
100 g Geraeuchertes Schinken, fein geschnitten
5 dl Fisch- oder Gefluegelfond
100 g Blanchierte Bohnen,
- - schraeg geschnitten, Stuecke von ca. 15 mm Laenge
Zubereitung des Kochrezept Miesmuschelnsuppe 'Chez Benoit':

Rezept - Miesmuschelnsuppe 'Chez Benoit'
Blanchieren: Die Bohnen 4 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser erwaermen, anschliessend mit kaltem Wasser so lange abspuelen, bis die Bohnen kalt sind. Die Muscheln gut buersten und waschen, entbarten (nicht im voraus entbarten, sonst sterben die Muscheln ab!!). Weisswein und Rahm in einer Pfanne tun, Muscheln zugeben und aufkochen (die Muscheln sollten knapp gedeckt sein: falls nicht der Fall, Wein und Rahm zu gleichen Mengen zugeben). Dabei den Topf immer gut ruetteln; nur so lange kochen, bis die Muscheln auf sind (ca. 3 bis 4 Minuten; nicht zu lange kochen, sonst werden die Muscheln zaeh). Muscheln abtropfen lassen (Kochfluessigkeit auffangen), die noch geschlossenen Muscheln WEGWERFEN. Die Kochfluessigkeit sehr gut filtrieren und beiseite tun. Muschelfleisch aus den Schalen nehmen, beiseite tun. Butter in einer Pfanne aufschmelzen, Zwiebel, Moehren, Lauch, Speck und Schinken darin duensten, ca. 5 Minuten (die Zwiebeln duerfen nicht braun werden !). Fischfond zugeben, koecheln lassen, bis die Gemuese sehr weich sind (ca. 45 Minuten). Muscheln-Kochfluessigkeit zugeben, aufkochen. 5 Minuten vor dem Servieren, Muschelfleisch und Bohnen zugeben, koecheln lassen, bis wieder warm und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren. Menge: 4 * Aus: Patricia Wells, Bistro cooking, Arrow London 1992, ISBN 0-09-992340-8 ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Wed, 5 Jan 1994 11:00:00 +0100 Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Miesmuschel, Suppe, Muscheln, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5291 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9402 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11759 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |