Rezept Miesmuscheln mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuscheln mit Tomaten

Miesmuscheln mit Tomaten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2765
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11796 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 4

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Miesmuscheln
2  Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
1  Stange Lauch
2  Stangen Staudensellerie
6 El. Olivenöl
3 klein. Chilischoten
2  Lorbeerblätter
1 klein. Zweig Rosmarin
3  Zweige Thymian
1 gross. Dose geschälte Tomaten
1/2 l trockener Weißwein
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Miesmuscheln mit Tomaten:

Rezept - Miesmuscheln mit Tomaten
1. Muscheln in eine große Schüssel geben und mit reichlich Wasser bedeckt 15 bis 20 Minuten stehen lassen. 2. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Lauch und Selleriestangen putzen, waschen und in Streifchen schneiden. 3. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und das Gemüse unter Rühren darin kurz andünsten. Chilischoten und die Kräuter untermischen. Die Tomaten mit dem Saft zugeben, und alles bei sanfter Hitze zehn Minuten dünsten. 4. Die Muscheln in ein Sieb geben. Beschädigte Muscheln und solche, die auf Druck nicht geschlossen bleiben, wegwerfen. Die übrigen gründlich waschen. 5. Wein zur Tomatensauce gießen, rasch zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Muscheln hineingeben und zudecken. 6. Alles bei starker Hitze acht bis zehn Minuten kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Zwischendurch den Topf mehrmals rütteln. Muscheln mit der Sauce in eine vorgewärmte Schüssel schütten, dabei Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren und wegwerfen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19466 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13864 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8691 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |