Rezept Miesmuscheln mit spanischer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuscheln mit spanischer

Miesmuscheln mit spanischer

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2764
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3435 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Muscheln
1 Bd. Suppengrün
2  mittelgroße Zwiebeln
2 klein. Chilischoten
1/2 l trockener Weißwein
2  Lorbeerblätter
1 Tl. schwarze Pfefferkörner
3  Pimentkörner
- - Salz
3  mittelgroße Knoblauchzehen, (evtl. mehr)
- - Salz
75 ml gutes, mildes Olivenöl
1  Eigelb (von einem sehr frischen Ei)
2 El. Zitronensaft
1 Sp./Schuss Zucker
2 El. kalter Muschelsud
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Miesmuscheln mit spanischer:

Rezept - Miesmuscheln mit spanischer
1. Die Muscheln wie im Rezept »Muscheln in Wein« beschrieben kochen, aus dem Sud nehmen, etwas abkühlen lassen. 2. Für die Sauce den Knoblauch schälen, kleinschneiden und mit einem 1/4 Tl. Salz im Mörser zerdrücken und in ein Schüsselchen geben. 3. Tropfenweise etwas Öl unterrühren, Eigelb mit dem Schneebesen unterrühren, dann einen Eßlöffel Zitronensaft sowie nach und nach das restliche Öl, bis eine dicke, cremige Sauce entstanden ist. Diese mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken. Muschelsud unterrühren. 4. Die gehackte Petersilie sehr fein unter die Sauce rühren. Diese zu den Muscheln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5234 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6326 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23322 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |