Rezept Miesmuscheln in Sahne Knoblauchfond

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond

Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond

Kategorie - Muschel, Gemuese, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Miesmuscheln; entbartet und gesaeubert
100 g Schalottenbrunoise
150 g Moehrenbrunoise
150 g Selleriebrunoise
150 g Lauchbrunoise
100 g Butter
1/2 l Weisswein, trocken
1/4 l Sahne
3  Knoblauchzehen
- - Petersilie
2  Lorbeerblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond:

Rezept - Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond
Muscheln waschen und saeubern, offene Muscheln aussortieren. In einem grossen Topf die Butter aufschaeumen lassen, die Schalotten- und Gemuesewuerfel darin anduensten, ohne dass sie Farbe annehmen. 2/3 der Knoblauchzehen dazupressen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, die Lorbeerblaetter dazugeben, mit dem Weisswein abloeschen, abschmecken. Die gesaeuberten Muscheln in den lebhaft kochenden Sud geben und bei geschlossenem Topf 5 Minuten kochen lassen, dabei den Topf etwas ruetteln. Dann die Sahne, und die gehackte Petersilie einruehren, restlichen Knoblauch dazupressen, nochmals abschmecken und Muscheln in tiefen Tellern mit dem Sud servieren. Dazu Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7776 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6533 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13388 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |