Rezept Miesmuscheln in Sahne Knoblauchfond

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond

Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond

Kategorie - Muschel, Gemuese, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10161 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Miesmuscheln; entbartet und gesaeubert
100 g Schalottenbrunoise
150 g Moehrenbrunoise
150 g Selleriebrunoise
150 g Lauchbrunoise
100 g Butter
1/2 l Weisswein, trocken
1/4 l Sahne
3  Knoblauchzehen
- - Petersilie
2  Lorbeerblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond:

Rezept - Miesmuscheln in Sahne-Knoblauchfond
Muscheln waschen und saeubern, offene Muscheln aussortieren. In einem grossen Topf die Butter aufschaeumen lassen, die Schalotten- und Gemuesewuerfel darin anduensten, ohne dass sie Farbe annehmen. 2/3 der Knoblauchzehen dazupressen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, die Lorbeerblaetter dazugeben, mit dem Weisswein abloeschen, abschmecken. Die gesaeuberten Muscheln in den lebhaft kochenden Sud geben und bei geschlossenem Topf 5 Minuten kochen lassen, dabei den Topf etwas ruetteln. Dann die Sahne, und die gehackte Petersilie einruehren, restlichen Knoblauch dazupressen, nochmals abschmecken und Muscheln in tiefen Tellern mit dem Sud servieren. Dazu Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6625 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4810 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42385 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |