Rezept Mie Goreng

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mie Goreng

Mie Goreng

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21725
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g feine Eiernudeln
1 gross. Schweinekotelett
250 g Garnelen, roh oder gekocht
4 El. Erdnußöl
1  Zwiebel, fein gehackt
3  Knoblauchzehen, fein gehackt
1  frische rote Chili, entkernt + geschnitt
1/2 Tl. getrocknete Shrimp-Paste "trasi"
2  Stengel Sellerie, fein geschnitten
1 klein. Keil Weißkohl, geraffelt
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Pfeffer 2 El. helle Sojasauce
- - gebratene Zwiebelflocken
4  Frühlingszwiebeln,
- - Gurkenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Mie Goreng:

Rezept - Mie Goreng
Nudeln bissfest kochen. kalt abspülen, abtropfen lassen. Schwarte und Knochen vom Fleisch abschneiden, Fleisch klein würfeln, Garnelen aus der Schale lösen. Zwiebel, Knoblauch, Chili in einem Wok o.ä. in öl anbraten, bis Zwiebel gelb wird. Shrimp-Paste zugeben (Anmerkung von mir: ich nehme statt dieser Paste manchmal auch einfach Sardellenpaste; D.) Fleisch und Garnelen dazu, unter Rühren braten. Gemüse ca. 1 Min mitbraten (sollen knackig bleiben). Dann Nudeln dazu, alles heiß werden lassen. Sojasauce nach Geschmack. In einer Schüssel anrichten und mit Garnitur verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7450 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11620 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14369 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |