Rezept Michael's Steakpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Michael's Steakpfanne

Michael's Steakpfanne

Kategorie - Rind Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6109 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Instant !
Pulverisierte Lebensmittel, die sich in Flüssigkeiten sofort und vollständig auflösen. Zum Beispiel Instant-Brühe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
400 g Steakfleisch
400 g Champignons
1  Gemuesezwiebel
300 g Joghurt
400 g Schmand
1 1/2 Tl. Sambal Oelek
1 Tl. Senf
1/2 Tl. Senf; suess
- - Zuckercouleur
1 Tl. Hoisinsauce
1  Prise Sahne; gross
Zubereitung des Kochrezept Michael's Steakpfanne:

Rezept - Michael's Steakpfanne
Das Steakfleisch in mundgerechte Stuecke, jedoch nicht zu klein, schneiden. In einer Pfanne scharf anbraten. Das angebratene Fleisch beiseite stellen. Die Zwiebeln wuerfeln und die Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln anduensten, bis sie fast glasig aussehen. Dann die Champignons hinzufuegen und ca. 10 Minuten duensten lassen. Sollte sich sehr viel Fluessigkeit gebildet haben, evtl. abschoepfen, jedoch noch nicht wegkippen. Sie wird evtl. spaeter noch benoetigt, falls die Sauce zu dickfluessig geworden sein sollte. In die Zwiebel-Champignon-Mischung den Joghurt und Schmand einruehren und verfluessigen lassen. Die Gewuerze hinzufuegen und mit Zuckercouleur braun einfaerben. Diese Mischung laesst man noch ca. 10 Minuten eindicken. Abschmecken und evtl. das "saeuerliche" durch Sahne oder etwas Suessstoff, je nach Geschmack ausgleichen. Diese Pfanne ist schnell zubereitet und schmeckt ganz toll mit frisch aufgebackenen Baguettebroetchen (wg. der grossen Menge Sauce zum Eintunken) * Quelle: - Eigenkreation - Erfasst von - Gabi Jedamzik 10/96 Stichworte: Rind, Champignons, Brett, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7976 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4077 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13372 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |