Rezept Mexiko Salat mit Hackbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexiko-Salat mit Hackbaellchen

Mexiko-Salat mit Hackbaellchen

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17295
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5465 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Scheibe Toastbrot
200 g Hackfleisch
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - etwas Tabasco oder Chilipulver
2 El. Oel
1 Dos. (425ml) Mais
1 Dos. (425ml) Kidney-Bohnen
1/2  Kopf Roemersalat
4 klein. Zwiebeln
4 klein. Tomaten 2 El. Aprikosenkonfituere
150 ml Ketchup 3 El. Essig 75 g Tortilla-Chips
- - evtl. Maisscheiben zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Mexiko-Salat mit Hackbaellchen:

Rezept - Mexiko-Salat mit Hackbaellchen
1. Brot zerkruemeln. Mit Hack und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco/Chilipulver pikant abschmecken. Zu kleinen Baellchen formen. Im heissen Oel ca. 7 Minuten braten. Abkuehlen lassen. 2. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schaelen, in Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und in Stuecke schneiden. 3. Konfituere erwaermen, Ketchup und Tomaten unterruehren. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Tabasco/Chilipulver feurig abschmecken. Salatzutaten anrichten. Sosse darueber verteilen. Einige Chips hineinstecken und evtl. mit Maisscheiben garnieren. Uebrige Chips extra dazu reichen. Pro Portion etwa 510kcal-2140kJ; ** Gepostet von: Andreas Jenet Stichworte: Salat, Mexiko

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35009 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44588 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19622 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |