Rezept Mexikanisches Huhn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanisches Huhn

Mexikanisches Huhn

Kategorie - Eintöpfe, Aufläufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Hähnchen in Teile zerlegen
- - Zitronensaft
- - weißer Pfeffer
- - Zwiebel; feingehackt
- - Knoblauch n. Geschmack
- - Butter; rauchend heiß
- - Tomaten; abgezogen
- - und gewürfelt
- - Frühlingszwiebel
- - gehackt
- - Petersilie
1/2  Weiße, kleine Bohnenkerne
- - Salz, Zucker
- - Etwas Cayennepfeffer
- - Fleischbrühe
1  Pfefferschote; gehackt
- - Mehl z. Binden
Zubereitung des Kochrezept Mexikanisches Huhn:

Rezept - Mexikanisches Huhn
Ein Huhn zerlegen und in Zitronensaft, weißem Pfeffer, feingehackten Zwiebeln und etwas Knoblauch beizen. In rauchend heißer Butter goldgelb anrösten, sehr reichlich abgezogene, gewürfelte Tomaten hinzugeben, ebenso gehackte Frühlingszwiebeln und Petersilie sowie weiße kleine Bohnenkerne. Das Ganze, das man mit Salz, Zucker und etwas Cayennepfeffer abgeschmeckt hat, lässt man so lange dünsten, bis das Huhn weich geworden ist. Evtl. muss man noch einmal etwas Brühe nachgießen, damit nichts ansetzt. Ist das Fleisch weich, lässt man allen Saft verkochen, gibt noch einmal ein kräftiges Stück Butter daran und eine gehackte Pfefferschote. Ist keine vorhanden, so würzt man kräftig mit Cayennepfeffer. Mit Mehl über dem Feuer binden. Mit Salat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 34366 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14904 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20092 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |