Rezept Mexikanischer Mais Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanischer Mais-Gratin

Mexikanischer Mais-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2 Tl. Öl
500 g gemischtes Hackfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Piment
1 Dos. Mais (285 g Einwaage)
100 g Salami,
- - in dünne Scheiben geschnitten
500 g Tomaten
- - Oregano
200 g mittelalter Gouda
2 El. Semmelmehl
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Mexikanischer Mais-Gratin:

Rezept - Mexikanischer Mais-Gratin
Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Oel in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin kruemelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und goldgelb braten. Kraeftig wuerzen. Das Fleisch in eine gefettete flache Auflaufform fuellen und die abgetropften Maiskoerner darueber verteilen. Salami in Streifen, Tomaten in Scheiben schneiden, ueber die Maiskoerner verteilen. Kaese raffeln, mit Semmelbroeseln mischen und ueber die Tomaten streuen. Mit Butterfloeckchen belegen, die Form in den Gasbackofen einschieben und backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9018 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14473 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8370 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |