Rezept Mexikanischer Chili Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanischer Chili-Auflauf

Mexikanischer Chili-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2760
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5587 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Rinderschmorbraten
4 El. Öl
125 g Zwiebeln
1  grüne Paprikaschote (250 g)
1 Dos. geschälte Tomaten
- - (Ew. 420 g, abgetropft)
1 Dos. rote Bohnen (Ew. 425g)
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
1 El. Zucker
2 Tl. Chiligewürz
2 El. Saucenbindemittel
- - Fett für die Form
100 g Gruyère-Käse (oder Emmentaler)
50 g weiche Butter
50 g Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Mexikanischer Chili-Auflauf:

Rezept - Mexikanischer Chili-Auflauf
1. Fleisch 1/2 cm groß würfeln, in stark erhitztem Öl kräftig anbraten. Fein gewürfelte Zwiebeln darin glasig dünsten. 2. Paprika putzen, waschen, würfeln, im Fleisch kurz andünsten. Tomaten zugeben. 30 Minuten zugedeckt garen. 3. Bohnen gut abspülen, unter das Fleisch mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiligewürz herzhaft abschmecken. Mit Saucenbindemittel binden. In eine gefettete Auflaufform (31 Inhalt) geben. 4. Käse fein raffeln, mit Butter und Semmelbröseln verkneten, über das Chili bröseln. 5. Auflauf im Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 200 Grad (Gas 3) 20 Minuten überbacken. Pro Portion (bei 6 Portionen) ca. 36g E, 18g F, 44g KH = 519 kcal (2171 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoreesalat mit Thunfisch Hauptspeise: Mexikanischer Chili-Auflauf Nachspeise: Gefüllte Birnenhälften

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8187 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 10258 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 12013 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |