Rezept Mexikanische Paella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Paella

Mexikanische Paella

Kategorie - Paella, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zahnstocher-Test für Avocados !
Stechen Sie am Stielende mit einem Zahnstocher hinein, wenn Sie testen wollen, ob die Frucht reif ist. Avocados sind dann reif, wenn sich der Zahnstocher leicht reinstechen und auch leicht wieder herausziehen lässt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
300 g Putenbrust
4 El. Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Reis; roh
1 gross. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
500 ml kochendes Wasser
2  Brühwürfel
175 g Ketchup
1 Tl. Essig
1/2 Tl. Salz
1  Lorbeerblatt
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Curry
300 g TK-Balkangemüse
300 g Cocktailgarnelen; o. Schale
- - Heinz Ketchup Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Paella:

Rezept - Mexikanische Paella
Putenbrust kleinschneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und würzen. Knoblauch und Zwiebel grob hacken und zusammen mit dem Reis in der Pfanne knapp 10 min braten. Wasser, Ketchup, Essig, Salz, Paprika, Lorbeer und Brühwürfel hinzufügen und einige Minuten dünsten. Putenfleisch unterheben und das Ganze zugedeckt ca. 35 min kochen lassen. Balkangemüse und Garnelen unterheben und weitere 10 min köcheln bis die Garnelen eine rosa Farbe bekommen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8537 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7405 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 8644 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |