Rezept Mexikanische Paella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Paella

Mexikanische Paella

Kategorie - Paella, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5398 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
300 g Putenbrust
4 El. Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Reis; roh
1 gross. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
500 ml kochendes Wasser
2  Brühwürfel
175 g Ketchup
1 Tl. Essig
1/2 Tl. Salz
1  Lorbeerblatt
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Curry
300 g TK-Balkangemüse
300 g Cocktailgarnelen; o. Schale
- - Heinz Ketchup Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Paella:

Rezept - Mexikanische Paella
Putenbrust kleinschneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und würzen. Knoblauch und Zwiebel grob hacken und zusammen mit dem Reis in der Pfanne knapp 10 min braten. Wasser, Ketchup, Essig, Salz, Paprika, Lorbeer und Brühwürfel hinzufügen und einige Minuten dünsten. Putenfleisch unterheben und das Ganze zugedeckt ca. 35 min kochen lassen. Balkangemüse und Garnelen unterheben und weitere 10 min köcheln bis die Garnelen eine rosa Farbe bekommen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5007 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21643 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8578 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |