Rezept Mexikanische Grill und Pfannensteaks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Grill- und Pfannensteaks

Mexikanische Grill- und Pfannensteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9170
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Grill- und Pfannensteaks, vormariniert
50 g Zwiebelwuerfel
50 g Paprikastreifen, gruen und rot
100 g Mexikanische Gemuesemischung
1 El. Bratensosse
- - Tabascosauce
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Grill- und Pfannensteaks:

Rezept - Mexikanische Grill- und Pfannensteaks
Die marinierten Steaks auftauen, bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden. Im Kuehlschrank ca. 3 Stunden und in der Mikrowelle 2.5 Minuten auf der Auftaustufe. Die aufgetauten Steaks ohne weitere Wuerzung auf dem Grill oder in der Pfanne 10 Minuten braten, dabei mehrmals wenden. Warmstellen. Jetzt in der Pfanne die 50 g Zwiebelwuerfel, die 50 g Paprikastreifen gruen und rot, sowie die 100 g 'Mexikanische Gemuesemischung' duensten. Mit einer Tasse Bratensosse auffuellen. Mit Tabascosauce, hui, vorsichtig! feurig abschmecken und fertig ist die Sach'. Nur noch ueber die warmen Grillsteaks geben. Das waer's. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 23 Apr 1994 Stichworte: Barbecue, Hauptgericht, Mexikanisch, P2, Fleischgerichte, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7872 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60683 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5140 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |