Rezept Mexikanische Gemuesesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Gemuesesuppe

Mexikanische Gemuesesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10462
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3980 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Tomaten
1  Zwiebel
2  Zucchini
4 gross. Kartoffeln
3  Moehren
3  Stiele Stangensellerie
1  Maiskolben; oder eine kleine Dose Mais
1  Knoblauchzehe
1  Gekochte Huehnerbrust
4  Nelken
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Thymian; frisch gehackt
1 l Fleischbruehe
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Gemuesesuppe:

Rezept - Mexikanische Gemuesesuppe
Tomaten ueber Kreuz einritzen, mit heissem Wasser ueberbruehen, enthaeuten und kleinschneiden. Zwiebel schaelen, feinwuerfeln. Zucchini, Moehren und Stangensellerie in Scheiben schneiden, Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Maiskolben in 2 cm lange Stuecke schneiden, Knoblauchzehe zerdruecken. Huehnerfleisch vom Knochen loesen und wuerfeln. Tomaten, Zwiebel, Kartoffeln, Knoblauch und alle Gewuerze und Kraeuter mit der Fleischbruehe aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten kochen lassen. Restliches Gemuese und Huehnerfleisch zugeben und weitere 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: SUEDWEST-TEXT - 09.06.94 - MEXIKO-Woche ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 09.06.1994 Stichworte: Suppe, Eintopf, Mexiko, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6223 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 5095 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10387 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |