Rezept Mexikanische Gemuesesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Gemuesesuppe

Mexikanische Gemuesesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10462
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3738 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Tomaten
1  Zwiebel
2  Zucchini
4 gross. Kartoffeln
3  Moehren
3  Stiele Stangensellerie
1  Maiskolben; oder eine kleine Dose Mais
1  Knoblauchzehe
1  Gekochte Huehnerbrust
4  Nelken
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Thymian; frisch gehackt
1 l Fleischbruehe
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Gemuesesuppe:

Rezept - Mexikanische Gemuesesuppe
Tomaten ueber Kreuz einritzen, mit heissem Wasser ueberbruehen, enthaeuten und kleinschneiden. Zwiebel schaelen, feinwuerfeln. Zucchini, Moehren und Stangensellerie in Scheiben schneiden, Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Maiskolben in 2 cm lange Stuecke schneiden, Knoblauchzehe zerdruecken. Huehnerfleisch vom Knochen loesen und wuerfeln. Tomaten, Zwiebel, Kartoffeln, Knoblauch und alle Gewuerze und Kraeuter mit der Fleischbruehe aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten kochen lassen. Restliches Gemuese und Huehnerfleisch zugeben und weitere 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: SUEDWEST-TEXT - 09.06.94 - MEXIKO-Woche ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 09.06.1994 Stichworte: Suppe, Eintopf, Mexiko, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6355 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 18480 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11615 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |