Rezept Mexikanische Farmerpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Farmerpfanne

Mexikanische Farmerpfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1868
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Schweinefilet
2  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
4  Tomaten
1 Dos. Kidneybohnen
1 Dos. Mais
3  Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1/2 l Gemüsesaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennpfeffer
- - Kreuzkümmel
- - Oregano
500 g Mehl
1  Würfel frische Hefe
1 Tl. Salz
1/4 l lauwarmes Wasser
50 g Öl
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Farmerpfanne:

Rezept - Mexikanische Farmerpfanne
Für das Fladenbrot Hefeteig zubereiten und zu zwei Fladenbroten in Pfannengröße formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fladenbrote bei geschlossenem Deckel darin jeweils 35 min. bei mittlerer Hitze backen, dabei nach 15 min. wenden. Für die Farmerpfanne das Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Mit dem fleisch in dem restlichen Öl gut anbraten. In der Zwieschenzeit Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Kidneybohnen und Mais abtropfen lassen und abspülen. Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden. Das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben und mit anbraten. Gemüsesaft angießen, zehn Minuten schmoren. Mit den Gewürzen abschmecken. Fladenbrot dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27879 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29377 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7589 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |