Rezept Mexikanische Avocadosuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexikanische Avocadosuppe

Mexikanische Avocadosuppe

Kategorie - Suppe, Avocado, Mexikanisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Haenchenbrustfilet
2  Chilischoten (oder 3)
3  Knoblauchzehen (oder 4)
1 l Gefluegelfond aus dem Glas
- - Salz
1  Avocado (oder 2)
1 Bd. frisches Korianderkraut
Zubereitung des Kochrezept Mexikanische Avocadosuppe:

Rezept - Mexikanische Avocadosuppe
Das Haehnchenfleisch in duenne Scheiben schneiden. Die Chilis laengs aufschlittzen und entkernen. Den Knoblauch schaelen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Den Fond aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen. Das Fleisch ca. 2 Minuten darin gar zeiehen lassen. Den Fond durch ein fines Sieb geissen. Das Gefluegelfond erneut aufkochen. Chili und Knoblauch dazugeben, 5 Minuten kochen lassen und mit Salz abschmecken. Die Avocados schaelen und in Scheiben schneiden. Das Haehnchenfleisch nochmals in die Suppe geben. Die Avocadoscheiben ebenfalls in der Suppe erwaermen. Inzwischen die Korianderblaetter abzupfen und hacken. Die Suppe mit den Korianderkraut bestreuen und sofort servieren Naehrwert pro Person Eiweiss 49 g, Fett 33 g, Kohlenhydrate 7 g, Kalorien/Joule 575/2407 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 7588 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8859 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20072 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |