Rezept Mexican Zimthackfleisch mit Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexican Zimthackfleisch mit Reis

Mexican Zimthackfleisch mit Reis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5530
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Sultaninen
5 cl Sherry
1/2  Orange, Saft von
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1/2 Bd. Koriandergrün / Cilantro
1  Banane
1  Apfel
1  Limette oder Zitrone, Saft von
5 El. Pflanzenöl
750 g Hackfleisch
50 g Mandelblättchen
50 g Tomatenmark
1/4 l Rotwein
- - Salz
- - Pfeffer (roter)
- - gemahlener Zimt nach Belieben
1 Prise gemahlene Nelken
250 g Reis, gekochter
Zubereitung des Kochrezept Mexican Zimthackfleisch mit Reis:

Rezept - Mexican Zimthackfleisch mit Reis
Die Sultaninen mit Sherry und Orangensaft betraeufeln. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und hacken. Koriander waschen zupfen und hacken. Banane und Apfel gleichmaessig wuerfeln, mit Limettensaft betraeufeln. Im breitem Topf mit dem Oel Zwiebeln und Knoblauch glasig anduensten, Hackfleisch einruehren und kruemelig braten. Banane, Apfel und Mandelblaettchen mitbraten. Mit Tomatenmark kraeftig durchroesten, mit Rotwein abloeschen. Mit den Gewuerzen kraeftig abschmecken, Sultaninen und Reis dazu ,gegebenenfalls auch Wasser ,das Koriander unterheben mit Zimt bestaeubt und mit saurer sahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 5374 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 22402 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7100 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |