Rezept Mexican Schaschlik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexican Schaschlik

Mexican Schaschlik

Kategorie - Kochduell, Hauptspeise, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27643
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3642 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Gouda
200 g Putenschnitzel
1 Dos. Mais
1  Orange
3  Tomaten
1  Tuete Tortillachips
1  Becher Saure Sahne
150 g Shii-Take Pilze
2  Zwiebeln rot
Zubereitung des Kochrezept Mexican Schaschlik:

Rezept - Mexican Schaschlik
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Mexican Schaschlik Dessert: Orangensorbet Zubereitung der Hauptspeise: Mexican Schaschlik Das Putenschnitzel in Wuerfel schneiden. Die Pilze putzen und von ihrem Strunk befreien. Eine Zwiebel in Scheiben schneiden. Eine Tomate wuerfeln. Abwechselnd ein Stueck Tomate, Zwiebel, Fleisch und einen Pilz auf zwei Spiesse stecken und diese mit Oel, Salz und Pfeffer in einer Grillpfanne braten. Die andere Zwiebel und zweiteTomate wuerfeln und beides in einer Pfanne mit Olivenoel anduensten. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Tabasco wuerzen, den Mais mit hineingeben, leicht puerieren und mit Sahne auffuellen. Zum Schluss frische Kraeuter dazugeben. Die Chips auf einem Teller verteilen, wuerzen, mit einem Klecks von der sauren Sahne und dem geriebenen Gouda bedecken und im Ofen bei 200#C ueberbacken. Wenn der Kaese geschmolzen ist, den Teller wieder aus dem Ofen holen, die Spiesse zu den Chips legen und die Sauce dazugeben. Mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 22512 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 18872 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6456 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |