Rezept Mexican Schaschlik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mexican Schaschlik

Mexican Schaschlik

Kategorie - Kochduell, Hauptspeise, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27643
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Gouda
200 g Putenschnitzel
1 Dos. Mais
1  Orange
3  Tomaten
1  Tuete Tortillachips
1  Becher Saure Sahne
150 g Shii-Take Pilze
2  Zwiebeln rot
Zubereitung des Kochrezept Mexican Schaschlik:

Rezept - Mexican Schaschlik
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Mexican Schaschlik Dessert: Orangensorbet Zubereitung der Hauptspeise: Mexican Schaschlik Das Putenschnitzel in Wuerfel schneiden. Die Pilze putzen und von ihrem Strunk befreien. Eine Zwiebel in Scheiben schneiden. Eine Tomate wuerfeln. Abwechselnd ein Stueck Tomate, Zwiebel, Fleisch und einen Pilz auf zwei Spiesse stecken und diese mit Oel, Salz und Pfeffer in einer Grillpfanne braten. Die andere Zwiebel und zweiteTomate wuerfeln und beides in einer Pfanne mit Olivenoel anduensten. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Tabasco wuerzen, den Mais mit hineingeben, leicht puerieren und mit Sahne auffuellen. Zum Schluss frische Kraeuter dazugeben. Die Chips auf einem Teller verteilen, wuerzen, mit einem Klecks von der sauren Sahne und dem geriebenen Gouda bedecken und im Ofen bei 200#C ueberbacken. Wenn der Kaese geschmolzen ist, den Teller wieder aus dem Ofen holen, die Spiesse zu den Chips legen und die Sauce dazugeben. Mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58613 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 10884 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 5576 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |