Rezept Merluzzo nach Realper Art (Uri)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Merluzzo nach Realper Art (Uri)

Merluzzo nach Realper Art (Uri)

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Stockfisch, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5021 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Merluzzo; Stockfisch
150 g Mehl
100 g Butter
- - Gewuerze nach Geschmack
500 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Merluzzo nach Realper Art (Uri):

Rezept - Merluzzo nach Realper Art (Uri)
Merluzzo nach Realper Art: Stockfisch, gebraten, mit Milchsauce. Ein altueberliefertes Realper Karfreitagsgericht. Der Merluzzo, gesalzener und getrockneter Stockfisch, kam wie so vieles vom Sueden nach Uri. Der getrocknete und gesalzene Merluzzo wird ueber Nacht in kaltem Wasser aufgeweicht. Danach schneidet man den Fisch in nicht zu kleine Stuecke und taucht diese in Milch nochmals ein wenig ein. Dann nimmt man sie heraus, wendet sie in dem Mehl und gibt sie in die Bratpfanne, wo sie in der Butter goldgelb gebraten werden. Wenn die Stuecke gar sind, mit der Milch abloeschen. Die Merluzzotranchen werden nun herausgenommen und in einer Gratinplatte angerichtet. Die verbleibende Sauce wird auf die gewuenschte Dicke eingekocht, mit Gewuerzen abgeschmeckt und ueber den Fisch gegossen. Dieses Fischgericht wird mit Polenta aufgetragen, auch Salzkartoffeln schmecken gut dazu. :Fingerprint: 21724306,101318659,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9136 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47662 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 11916 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |