Rezept Merluzzo nach Realper Art (Uri)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Merluzzo nach Realper Art (Uri)

Merluzzo nach Realper Art (Uri)

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Stockfisch, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Merluzzo; Stockfisch
150 g Mehl
100 g Butter
- - Gewuerze nach Geschmack
500 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Merluzzo nach Realper Art (Uri):

Rezept - Merluzzo nach Realper Art (Uri)
Merluzzo nach Realper Art: Stockfisch, gebraten, mit Milchsauce. Ein altueberliefertes Realper Karfreitagsgericht. Der Merluzzo, gesalzener und getrockneter Stockfisch, kam wie so vieles vom Sueden nach Uri. Der getrocknete und gesalzene Merluzzo wird ueber Nacht in kaltem Wasser aufgeweicht. Danach schneidet man den Fisch in nicht zu kleine Stuecke und taucht diese in Milch nochmals ein wenig ein. Dann nimmt man sie heraus, wendet sie in dem Mehl und gibt sie in die Bratpfanne, wo sie in der Butter goldgelb gebraten werden. Wenn die Stuecke gar sind, mit der Milch abloeschen. Die Merluzzotranchen werden nun herausgenommen und in einer Gratinplatte angerichtet. Die verbleibende Sauce wird auf die gewuenschte Dicke eingekocht, mit Gewuerzen abgeschmeckt und ueber den Fisch gegossen. Dieses Fischgericht wird mit Polenta aufgetragen, auch Salzkartoffeln schmecken gut dazu. :Fingerprint: 21724306,101318659,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8162 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24064 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 23717 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |