Rezept Menü: a la Aldi 1.Gang

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Menü: a la Aldi 1.Gang

Menü: a la Aldi 1.Gang

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24822
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10891 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
- - Pasteten
- - Preiselbeeren
- - Schlagsahne
- - Zucker
2  Toastbrot
- - Butter
- - Pfeffer fr.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Menü: a la Aldi 1.Gang:

Rezept - Menü: a la Aldi 1.Gang
Diese kalte Vorspeise lässt sich Stunden vorher zubereiten. vorsichtig die Pasteten öffnen, von jeder zwei oder drei nicht zu dicke Scheibchen abschneiden und gefällig auf Tellern anrichten, diese mit Folie abdecken. Aus dem Rest der Pasteten machen Sie sich eine ordentliche Stulle. Dann die Sahne mit reichlich Preiselbeeren schlagen, abschmecken - sie sollte fruchtig, aber nicht zu süss schmecken - und kaltstellen. unmittelbar vor dem Servieren braten Sie den Toast in aufschäumender Butter goldbraun (oder schieben sie in Ihren Toaster), schneiden sie in hübsche Dreiecke und richten sie zusammen mit etwas Preiselbeerschaum auf den Tellern an. Vielleicht noch eine lässige Prise frisch gemahlenen Pfeffers - fertig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 28768 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8557 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 37997 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |