Rezept Melonensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melonensuppe

Melonensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7191
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10137 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Butter
1  Netz- oder Cavaillon-Melone (ca. 500g)
2 El. kleingeschnittener Kerbel
5 dl heisse Milch
5 dl heisse Bouillon
1  Eigelb
1/2 dl Rahm
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - geriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Melonensuppe:

Rezept - Melonensuppe
Melone entkernen, schaelen und in Stuecke schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Melonenwuerfeln und Kerbel 5 Minuten darin duensten. Milch und Bouillon zugeben und zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten koecheln lassen. Durch ein Sieb passieren (oder puerieren). Das Eigelb mit dem Rahm vermischen und in die Suppe geben. So lange ruehren, bis die Suppe saemig wird. ACHTUNG: nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eigelb !! Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe heiss servieren und geriebenen Parmesan oder kleine geroestete Brotwuerfel dazu servieren. Die Suppe schmeckt aber auch eisgekuehlt und mit geriebenem Ingwer oder geschnittenem Schnittlauch bestreut. P.S.: Netzmelone: korkfarbene rauhe Schale, die von einem reliefartigen Netzmuster ueberzogen ist. Fruchtfleisch zartgruen oder aprikosenfarbig. Cavaillon-Melone: gruenlich-gelbe Schale, glatt, gerippt oder mit kleinen Buckel ueberzogen. Darauf achten, dass die Melone vollreif ist (riechen). Der paepstliche Bibliothekverwalter Bartolomeoa Sacchi, der 1474 in Rom das erste gedruckte Kochbuch veroeffentlichte, soll dies ueberliefert haben. ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sun, 04 Jul 93 18:12:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Melone, Suppen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34873 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17452 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15169 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |