Rezept Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben

Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4485 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Netzmelone
1  Schale Weintrauben, rot
1 Prise Weißwein
3/4  Mandelblättchen
3  Eier
- - Salz
- - Mehl
- - Milch
- - Olivenöl
- - Puderzucker
- - Rotwein
- - Zitronensaft
- - Zucker
- - Heinz Thevis Vox Videotext, Kochduell, 17.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben:

Rezept - Melonenkaltschale und Mandelcrepe mit glasierten Trauben
Zubereitung: Die Netzmelone am oberen Drittel sternförmig ausstechen, entkernen, aushöhlen und als Schale auf einem flachen Teller anrichten. Das Melonenfruchtfleisch mit Zitronensaft, Zucker und einem Schuß Weißwein verfeinern, pürieren, in die angerichtete Melonenschale füllen und mit einem Minzblatt garnieren. Für die Crepes die übrigen Mandelblättchen mit Mehl, Eiern, Milch, Zucker, Salz und Olivenöl zu einem Teig verrühren. In Olivenöl zu Crepes ausbacken, zusammenlegen und auf einem flachen Teller anrichten. Die Weintrauben halbieren, entkernen, in Zucker karamelisieren, mit Rotwein ablöschen und einkochen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Puderzucker verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21340 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5860 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 10377 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |