Rezept Melonen Tandoori Sauce (zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melonen-Tandoori-Sauce (zu Fleisch)

Melonen-Tandoori-Sauce (zu Fleisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12840
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Melone; z. B. Honigmelone a ca 800 g
1/8 l Tomatensaft
1/8 l Gefluegelfond
1/4 Tl. Rote Currypaste
1/2 Tl. Tandoori-Paste; rote indische Wuerzpaste
1 Tl. Pfeilwurzelmehl; Mais- o. Kartoffelstaerke geht auch
- - eventuell etwas mehr
1  Bd. Basilikum
1  Spur Zucker
8  Scheibe Rinderfilet; a ca. 75 g
- - Salz
- - Pfeffer
3 El. Oel
4 Tl. Tandoori-Paste
Zubereitung des Kochrezept Melonen-Tandoori-Sauce (zu Fleisch):

Rezept - Melonen-Tandoori-Sauce (zu Fleisch)
Servierbeispiel: Tandoori-Rinderfilet mit Melonen-Tandoori-Sauce Zuerst fuer die Sauce Melone halbieren und die Kerne entfernen. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Ausstecher Kugeln herausloesen. Tomatensaft und Gefluegelfond aufkochen. Curry- und Tandoori-Paste zugeben. Maisstaerke mit etwas Wasser anruehren und die TandooriSauce damit binden. Basilikum waschen, trockentupfen und die Biaettchen von den Stengeln zupfen. Basilikum fein schneiden, in die Sauce geben, abschmecken. Servierbeispiel: Rinderfilet waschen, trockentupfen und wuerzen. Im heissen Oel von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Herausnehmen. Jeweils 1/2 Teeioeffel Tandoori-Paste daraufgeben und mit einem Messer gleichmaessig verstreichen. Rinderfilets unter dem vorgeheizten Grill 3 bis 5 Minuten leicht antrocknen lassen. Inzwischen Melonenkugeln in die Sauce geben und darin kurz erhitzen. Rinderfilets mit Melonen-Tandoori-Sauce anrichten. Nach Wunsch mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt am besten Basmati-Reis. Nach Fuer Sie, Heft 4, 1994 (Rg) 27.03.1994 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Saucen, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41245 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3654 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6188 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |