Rezept Melonen Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melonen-Marmelade

Melonen-Marmelade

Kategorie - Marmelade, Diabetes, Melone Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29897
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1200 g Wassermelone
2  Zitronen Saft davon
250 g Fruchtzucker
1 Glas Geliermittel für kalorien- reduzierte Konfitüren
- - Diabetiker-Ratgeber, 9/96 Erfasst v.Susanne Harnisch
- - Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Melonen-Marmelade:

Rezept - Melonen-Marmelade
Die Melone achteln. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch im Mixer pürieren. DAs Fruchpüree (1000 g) in einen Topf geben. Zitronensaft unterrühren. Das Geliermittel mit dem Zucker vermischen und ebenfalls unterrühren. Die Fruchtmasse unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Sofort randvoll in saubere Gläser füllen und mit Schraubdeckeln (Twist-off-Deckeln) verschließen. Die Gläser umdrehen und etwa 15 min auf dem Deckel stehen lassen. HINWEIS: Eine Portion (20 g) enthält ca. 25 kcal, 0 g Eiweiß, 0 g Fett und 6 g anzurechnende KH bzw. 1/2 BE.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 13079 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20150 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 13767 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |