Rezept Melone mit Parmaschinken und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melone mit Parmaschinken und

Melone mit Parmaschinken und

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9040 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  reife Ogen-Melone
8  dünne Scheiben Parmaschinken
- - Fruchtfleisch einer Passionsfrucht 1 1/2 El. Weißweinessig
2 El. Sonnenblumenöl
2 Tl. Walnußöl
1 Sp./Schuss Zucker
1/2 Tl. milder Senf
1 Sp./Schuss Salz
Zubereitung des Kochrezept Melone mit Parmaschinken und:

Rezept - Melone mit Parmaschinken und
Melone halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Mit einem Kugelausstecher so viele Kugeln wie möglich aus dem Melonenfleisch stechen. Alle Zutaten für die Vinaigrette in einen Schüttelbecher geben und 10 Sekunden kräftig schütteln, um die Sauce zu mischen; abschmecken. Melonenkugeln auf 4 Teller verteilen, mit je 2 Scheiben Parmaschinken garnieren. Zum Schluß auf jeden Teller etwas Passionsfrucht-Vinaigrette geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6808 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25773 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 19070 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |