Rezept Melone mit Erdbeeren und Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melone mit Erdbeeren und Eis

Melone mit Erdbeeren und Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4569 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 klein. Galiamelonen (à ca. 600 g)
250 g Erdbeeren, reife
150 g Sahnejoghurt
2 El. Zitronensaft
1 El. Honig
8 klein. Kugeln Erdbeereis (à 30 g)
8 klein. Kugeln Vanilleeis (à 30 g)
2 El. Haselnußkrokant
Zubereitung des Kochrezept Melone mit Erdbeeren und Eis:

Rezept - Melone mit Erdbeeren und Eis
Die beiden Melonen zackenfoermig quer halbieren und die Kerne mit einem Loeffel herausschaben, das Fruchtfleisch bis auf einen ungefaehr 2 cm breiten Rand herausschneiden und in kleine Wuerfel schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Sahnejoghurt mit dem Zitronensaft und dem Honig mit dem Handruehrgeraet verruehren. Die Erdbeerviertel mit den Melonenwuerfeln mischen und zusammen mit je 2 Kugeln Erdbeer- und Vanilleeis in den Melonenhaelften anrichten, die Fruechte mit der Joghurtsosse begiessen und dem Haselnusskrokant bestreuen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9251 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7892 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9975 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |