Rezept Melissensirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melissensirup

Melissensirup

Kategorie - Aufbau, Sirup, Getraenk, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26609
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15973 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Zucker
1 l Wasser
2  Handvoll frische Zitronenmelissenblaetter
3  Zitronen
- - Petra Holzapfel gepostet von Erika Rennhofer in de.rec.garten
Zubereitung des Kochrezept Melissensirup:

Rezept - Melissensirup
Zucker mit Wasser unter staendigem Ruehren aufkochen. 10 Minuten kochen lassen. Den Sirup noch heiss ueber frische Zitronenmelissenblaetter giessen. Abkuehlen lassen. Zitronen auspressen und den Saft durch ein Sieb zum Sirup giessen. 24 Stunden stehen lassen. Durch ein Sieb giessen und in sorgfaeltig gereinigte Flaschen fuellen. Diese gut verschliessen und kuehl lagern. Zum Trinken den Sirup mit Wasser oder Mineralwasser verduennen. Dazu meinte Bernhard Albrecht: Kann man auch einfach mit in Scheiben geschnittenen Zitronen aufsetzen (dann kommt das Aroma der Schale geschmacklich hinzu) und ich mache das Aufsetzen fuer ein paar Tage, wobei ich den Zucker und das Wasser schon mit etwas Zitronensaeure aufkoche. Dann koche ich den Saft ein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13374 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7505 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 9905 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |