Rezept Melanzanegratin (Auberginengratin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Melanzanegratin (Auberginengratin)

Melanzanegratin (Auberginengratin)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Melanzane; (Auberginen)
500 g Paradeiser; (Tomaten)
1/2  Zwiebel
1  Bd. Basilikum
100 g Parmesan oder Bergkaese
1  Knoblauchzehe
100 g Salz; (1)
- - Salz; (2)
- - Pfeffer
- - Olivenoel
- - Backfett
Zubereitung des Kochrezept Melanzanegratin (Auberginengratin):

Rezept - Melanzanegratin (Auberginengratin)
Melanzane in Scheiben schneiden, in eine Schuessel geben und mit dem Salz (1) bestreuen. Ziehen lassen. Zwiebeln grob schneiden und in Olivenoel anschwitzen. Paradeiser waschen, grob zerschneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz (2), Pfeffer, zerdrueckter Knoblauchzehe und geschnittenem Basilikum wuerzen. Melanzane abwaschen, abtrocknen und ganz kurz schwimmend in heissem Fett backen. Herausheben und mit Kuechenkrepp abtupfen. Die Scheiben in eine feuerfeste Form schichten, mit der Paradeisersauce uebergiessen und mit Kaese bestreuen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC ca. 10 Minuten ueberbacken. * Quelle: Aus einem Oester- reichischen Wandkalender Gepostet: Ralf Globisch 2:2448/413.25 3.09.94 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Gratin, Aubergine, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6495 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32644 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5148 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |