Rezept Meine Gazpachovariante

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meine Gazpachovariante

Meine Gazpachovariante

Kategorie - Suppe, Kalt, Gemuese, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Toast; Rinde entfernt
3 El. Rotweinessig
5 El. Olivenoel
4  Tomaten; gehaeutet
1  Rote Zwiebel; gehackt
1/2  Rote Paprika
1/2  Gelbe Paprika
1/2 gross. Gurke
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer
125 ml Fleischbruehe*; entfettet
1/2 l Tomatensaft
- - Petra Holzapfel eigener Versuch
Zubereitung des Kochrezept Meine Gazpachovariante:

Rezept - Meine Gazpachovariante
Toastbrot im Mixer zerbroeseln, Essig und Olivenoel zugeben und mixen. Von den Tomaten, Paprika und Gurke einen kleinen Teil fein wuerfeln und (wenn man will getrennt) in Schaelchen fuellen. Das restliche Gemuese grob wuerfeln und zur Toastmasse im Mixer geben. Alles puerieren. Die Bruehe (*Menge evt. variieren) zugiessen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles in einen grossen Topf fuellen und mit dem Tomatensaft mischen. Nochmal abschmecken und fuer einige Stunden oder ueber Nacht kalt stellen. Die fein gewuerfelten Gemuese zur Suppe servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 43180 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29685 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 9062 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |