Rezept Mein Orangenflan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mein Orangenflan

Mein Orangenflan

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27254
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Zucker
50 ml Wasser
330 ml Milch
330 ml Sahne
2  Orangen; Schale abgerieben
3 El. Vanillezucker
1  Vanilleschote; optional
4  Eier
4  Eigelb
1 1/2 El. Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Mein Orangenflan:

Rezept - Mein Orangenflan
Den Zucker mit dem Wasser in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und so lange kochen, bis sich goldbrauner Karamel gebildet hat. Eine Pastetenform mit diesem Karamel ausgiessen. Die Milch und die Sahne in einen Topf geben, die abgeriebene Orangenschale, den Vanillezucker und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote sowie die Schote zugeben und alles bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Den Topf dann in kaltes Wasser stellen und ruehren, bis die Fluessigkeit nicht mehr heiss ist. Eine Reine mit Wasser (1,3 l) in den Ofen stellen und auf 160GradC vorheizen. Die Eier, die Eigelb und den Zucker in einem Gefaess mit dem Schneebesen verruehren, dabei soll sich aber kein Schaum bilden. Die Milchmischung zugiessen und umruehren. Die Fluessigkeit zweimal durch ein Haarsieb giessen und dann auf die Karamelschicht in der Pastetenform geben. Die Pastetenform in das heisse Wasserbad stellen und ca. 1 Stunde im Ofen garen. Evt. noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen lassen. Die Form herausnehmen und erkalten lassen. Dann ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren stuerzen. Mit Orangen-/Grapefruitfilets und evt. einem Klacks Sahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17598 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6174 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7745 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |