Rezept MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) BINDEMITTEL FÜR SAUCEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) - BINDEMITTEL FÜR SAUCEN

MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) - BINDEMITTEL FÜR SAUCEN

Kategorie - Grundrezept Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28765
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18926 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Mehl
25 g Butter; bzw. Bratfett
- - Ulli Fetzer dtv-Küchenlexikon
Zubereitung des Kochrezept MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) - BINDEMITTEL FÜR SAUCEN:

Rezept - MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) - BINDEMITTEL FÜR SAUCEN
Weiße Mehlschwitze: 30 g Mehl und 25 g Butter vorsichtig erhitzen, ohne dass sich das Mehl verfärbt; mit Wasser oder Brühe löschen und glattrühren. Blonde oder helle Mehlschwitze: 25 g Butter erhitzen, 30 g Mehl hineinrühren und blond schwitzen. Braune Mehlschwitze: 25 g Bratfett stark erhitzen, 30 g Mehl hineinrühren und hellbraun rösten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 37834 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 53831 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 9898 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |