Rezept Mehlklöße als Suppeneinlage

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mehlklöße als Suppeneinlage

Mehlklöße als Suppeneinlage

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2751
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30533 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Weizenmehl (ca.)
1 Tl. Salz (gestr.)
65 g Butter oder Margarine (ca.)
1/8 l kochendes Wasser (ca.)
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Mehlklöße als Suppeneinlage:

Rezept - Mehlklöße als Suppeneinlage
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Das Fett in kleinen Flöckchen dazwischen mischen. Mit dem Handrührgerät rühren, das sprudelnd kochende Wasser nach und nach dazugießen. Rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist, Zum Schluß das Ei unterrühren. Von diesem Teig mit einem (immer wieder in kochendes Wasser getauchten) Eßlöffel Klöße gegen den Schüsselrand hin abstechen und ins sprudelnd kochende Salzwasser einlegen. Sie sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Sollte der erste Probekloß zu weich sein, kann man noch etwas Mehl unter den Kloßteig rühren. Diese Klöße - eine etwas einfachere Alternative zu "Schwemmklößchen" - eignen sich gut als sättigende Einlage, z.B. in Hamburger Aalsuppe, Saure Suppe, Erbsensuppe oder klare Fleisch- und Gemüsesuppe. Hildegard Grzemba, Hamburg

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34426 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5713 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6382 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |