Rezept Mehlbeutel "Mehlbüddel"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mehlbeutel "Mehlbüddel"

Mehlbeutel "Mehlbüddel"

Kategorie - Pudding, Fleisch, Schwein, Regionales, Holstein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25745
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17641 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
1/2 l Milch
1/4 l Sahne
5  Eigelb
5  Eiweiss, zu Schnee
- - geschlagen
125 g Butter, zerlassene
1 Prise Salz
80 g Zucker
125 g Rosinen
- - Zitronenschale, zerriebene
1  Schweinebacke, gepoekelt,
- - geraeuchert
Zubereitung des Kochrezept Mehlbeutel "Mehlbüddel":

Rezept - Mehlbeutel "Mehlbüddel"
Alle Zutaten zu einem Teig ruehren und in ein Leinentuch fuellen, das Tuch gut zubinden. Den Beutel und die Schweinebacke in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 2 1/2 bis 3 Stunden kochen. Der Mehlbeutel wird in Scheiben geschnitten mit Fruchtsirup oder mit zerlassener Butter und Zucker serviert. Ausserdem wird die Schweinebacke in Scheiben geschnitten mit Pellkartoffeln dazu greicht. :Quelle : Slowfood, Rezept von Oma Delfs aus Langwedel :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9334 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12424 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 4526 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |