Rezept Meerrettichrahmsuppe mit Raeucherlachs und Dill

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettichrahmsuppe mit Raeucherlachs und Dill

Meerrettichrahmsuppe mit Raeucherlachs und Dill

Kategorie - Suppe, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25164
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Meerrettich, frisch
80 g Butter
60 g Mehl
1 1/2 l Bruehe
1/8 l Weisswein
250 g Raeucherlachs
1/8 l Schlagsahne
2 Bd. Dill
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Zitronensaft; evt. x 2
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Meerrettichrahmsuppe mit Raeucherlachs und Dill:

Rezept - Meerrettichrahmsuppe mit Raeucherlachs und Dill
Meerrettich schaelen, waschen und moeglichst im Mixer zerkleinern, sonst fein raspeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darin anschwitzen und mit Bruehe und Wesswein abloeschen. Meerrettich dazugeben, das Ganze zum Kochen bringen und bei milder Hitze 10-15 Minuten leise koecheln lassen, dabei ab und zu umruehren. Den Raeucherlachs in feine Streifen schneiden, die Sahne steif schlagen, Den Dill hacken und unter die Sahne ruehren. Die Suppe mit Zitronensaft und Zucker kraeftig wuerzen. Zum Schluss die Dillsahne unterziehen und die Lachsstreifen dazu servieren. Anmerkung Petra: Auf dem Foto sieht man die Suppe mit einem Klacks Sahne, darauf sind einige Lachsstreifen garniert. Mengenangabe nach Rezept 12 Personen, wenn die Suppe im Rahmen eines Buffets mit weiteren Suppen gereicht wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7065 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8177 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9005 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |