Rezept Meerrettich Soße mit roten Rüben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich-Soße mit roten Rüben

Meerrettich-Soße mit roten Rüben

Kategorie - Aufbau, Sauce, Rote bete, Meerrettich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29225
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6153 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 mittl. frischer Meerrettich
3  rote Rüben; gekocht, ge- schält u. zerschnitten; evtl. 1/3 mehr
1 Tl. heller brauner Zucker; ODER Honig
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
175 ml Obstessig; oder weißer Branntweinessig, evtl. ca. die Hälfte mehr
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich-Soße mit roten Rüben:

Rezept - Meerrettich-Soße mit roten Rüben
(*) Ein Rezept ergibt ca. 750 ml Soße. Gummihandschuhe anziehen und den Meerrettich mit einem Gemüseschäler schälen. Enden abschneiden. Den Meerrettich in einer Küchenmaschine mit Reibscheibe raspeln. Die gekochten roten Rüben über den Meerrettich raspeln, ohne die Küchenmaschine zu öffnen. Dann die Mischung in eine mittelgroße Schüssel geben, gut mit braunem Zucker oder Honig verrühren und nach Geschmack Pfeffer und Essig zufügen. Falls die Soße zu trocken ist, etwas mehr Essig zugeben. In einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. TIP: Die Schärfe des Meerrettichs hängt von der Sorte und vom Alter ab, daher sollten Sie die Mischung erst probieren und dann entsprechend abschmecken. INFO: Meerrettich, der auf Russisch chrein heißt, gilt als eines der bitteren Kräuter, die auf den Pessachtisch gehören. Diese Soße wird gerne zu Gefilte Fisch, Corned Beef und Fleisch gegessen. Frischer Meerrettich brennt wie Chili oder Zwiebeln, daher ist es ratsam, bei der Zubereitung Gummihandschuhe zu tragen und zum Zerkleinern möglichst eine Küchenmaschine zu verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10487 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4279 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11580 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |