Rezept Meerrettich mit Äpfeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich mit Äpfeln

Meerrettich mit Äpfeln

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2 El. geriebenener Meerrettich
2  geriebene mittelgroße Äpfel 2 El Rahm
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich mit Äpfeln:

Rezept - Meerrettich mit Äpfeln
wenig Essig oder Zitronensaft Salz und Zucker nach Geschmack Aufgeschrieben am 16.01.1997 von Reiner Ankenbrand. Das Rezept habe ich aus dem Buch " Kiechla, Klees und Krautsalot) von Traudl Wolfrum aus dem Verlag Lorenz Ellwanger, Bayreuth übernommen. Zubereitung: Die geschälten, geriebenen Äpfel werden sofort mit wenig Essig verrührt, da sie sonst anlaufen. Dann mischt man sie mit dem geriebenen Meerrettich, gibt die übrigen Zutaten dazu und schmeckt gut ab. Den Meerrettich bereitet man am besten erst kurz vor dem Verzehr zu; er darf nicht lange stehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 7681 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 16438 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 7699 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |