Rezept Meerrettich Medaillons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich Medaillons

Meerrettich Medaillons

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Kalbsmedaillons
3  Eigelb
4  Sahne
2  Meerrettich
80 g Gouda; alt
1  Sojasauce
- - Salz, Pfeffer
1  Öl
1  Butter
100 ml Fleischbrühe
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich Medaillons:

Rezept - Meerrettich Medaillons
Für die Farce in einer Schüssel Eigelb Sahne, Meerrettich und frisch geriebenen Käse vermengen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Kalbsmedaillons rundum mit dem Pfeffer einreiben. Im heißen Butter - Öl Gemisch auf jeder Seite 3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen. Den Fond nach Belieben mit Fleischbrühe ablöschen. Die Medaillons mit der Farce bestreichen, in eine Auflaufform legen. Fond zugießen. Unter dem Grill 8-10 Minuten überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16335 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12543 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8254 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |