Rezept Meerrettich Joghurt Mousse auf Rote Bete Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich-Joghurt-Mousse auf Rote-Bete-Salat

Meerrettich-Joghurt-Mousse auf Rote-Bete-Salat

Kategorie - Vorspeise, Mousse, Joghurt, Salat, Rote bete Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25163
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3834 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
4 Scheib. Gelatine, weiss
300 g Sahnejoghurt
250 g Schmand
90 g Meerrettich natur, a.d. Glas
1 El. Zitronenschale, fein geraspelt
2 Tl. Zitronensaft; evt. mehr
125 ml Schlagsahne
500 g Rote Bete, klein
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Rotweinessig
1 El. Zucker
4 El. Traubenkernoel
2 El. Kuerbiskernoel
1 El. Olivenoel
2 El. Balsamessig
1 El. Weissweinessig
30 g Fruehlingszwiebel (Weisses)
1 Bd. Schnittlauch
30 g Meerrettichwurzel, frisch
1 El. Zitronenschale, fein geraspelt
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich-Joghurt-Mousse auf Rote-Bete-Salat:

Rezept - Meerrettich-Joghurt-Mousse auf Rote-Bete-Salat
Fuer die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt und den Schmand mit dem Meerrettich verruehren. Mit Salz, Zitronenschale und Zitronensaft wuerzen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitzwe aufloesen und schnell mit dem Schneebesen unter die Joghurtmasse ruehren. Die Sahne unterheben. In eine flache, nicht zu grosse Arbeitsschale fuellen und 2 Stunden kalt stellen. Fuer den Salat die Rote Bete waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Im vorgeheizten Backofen (200GradC) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 1 Stunde backen. In der Folie abkuehlen lassen, herausnehmen und die Schalen abziehen (Gummihandschuhe!). Die Roten Bete in duenne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Rotweinessig und Zucker aufkochen und daruebergiessen. Aus den Oelen, Balsam- und Weissweinessig eine Vinaigrette ruehren. Die Fruehlingszwiebel und den Schnittlauch fein schneiden, den Meerrettich putzen und raspeln. Die Rote Bete abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Mit der Vinaigrette und etwas von dem Rote-Bete-Essig-Saft betraeufeln. Einen Essloeffel in kaltes Wasser tauchen, die Mousse damit abstechen und auf den Salat setzen. Mit Zitronenschale, Fruehlingszwiebel, Schnittlauch und Meerrettich bestreuen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 71859 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 15729 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 32566 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |